Pflege und Reinigung von Markisen


Pflege der Markisenlager

Markisenlager können mit den Jahren schon einmal quietschen beim Ein- oder Ausfahren. Geeignete Schmierstoffe schaffen Abhilfe. Achten Sie auf die richtige Auswahl der Schmierstoffe. Für ein kunststoffbeschichtetes Markisenlager eignet sich beispielsweise ein PTFE-Spray, während teflonbeschichtete Lager mit Teflon-Sprays geschmiert werden sollten. Achten Sie darauf, das Markisentuch nicht zu besprühen, da dies unschöne Ölflecken hinterlassen könnte. 

So reinigen Sie Ihr Markisentuch

  • Aufliegenden Schmutz entfernen 
  • Markisentuch mit sauberem Wasser abspülen (z.B. Gartenschlauch) 
  • Flecken mit handwarmen Wasser und Feinwaschmittel ca. 20 Minuten einweichen 
  • Markisentuch mit sauberen Wasser gründlich abspülen 

Darauf sollten Sie achten 

Das Tuch darf keinesfalls mit einem Hochdruckreiniger behandelt werden, da das Markisentuch sonst beschädigt werden könnte. Zudem sollen keine Bürsten zur Reinigung verwendet werden. Fahren Sie Markisen ausschließlich im trockenen Zustand ein, um Schimmel und Verfärbungen zu vermeiden. 

Tradition trifft auf Moderne


Meisterbetrieb

Wir bilden aus!


Kategorien

 Gardinen & Dekostoffe

Bodenbeläge

Sicht & Sonnenschutz

Markisen

Insektenschutz

Tapeten & Wandgestaltung


Kundenservice

Montag bis Freitag

7:00 bis 20:00 Uhr

+49 (0) 203 470069

Kometenplatz 36-38

47179 Duisburg